4. November 2019

Dunkelheitsfest - Samhain - AhnInnenfest

Dunkelheitsfest - AhnInnenfest

Der Übergang von goldenen Oktobertagen in die Zeit der Herbststürme und des Novembernebels. Es beginnt die dunkelste Zeit des Jahres. Die Pflanzen, die uns während der vergangenen Rituale begleitet und bestärkt haben, sterben oder ziehen sich in die Erde zurück. Wir lernen Lebendiges gehen zu lassen und den Tod als Teil des Naturzyklus zu begreifen. Wir beschäftigen uns mit der Vergänglichkeit und dem Loslassen. Zeit an unsere AhnInnen zu denken. Zeit, um zur Ruhe zu kommen. Was hat Dich in diesem Jahr besonders beschäftigt? Gab es Abschiede - von Plänen, Ideen oder Personen? In Bewegung und Meditation schwingen wir uns mit der Kraft der AhnInnen auf den Lebensfluss ein.

  • Montag 4. November 2019
  • 19.00 bis 22.00 Uhr 
  • Kleide dich in der Farbe SCHWARZ
  • Kosten: Euro 30,- pro Person

 

Anmeldung für einen "Jahreskreis-Zyklus" (8 Feste im Rhythmus der Natur): € 240,-

Anmeldung:
Telefonisch (0160/7578782), per E-Mail oder direkt über das Online-Anmeldeformular

>> Hier gibt's das Anmelde-Formular (pdf-Datei, ca. 700 kb) auch zum downloaden und ausdrucken

Der Jahreskreis interessiert Sie und Sie können sich noch nicht für einen ganzen Jahreszyklus entschließen?
Schnupper-Angebot für 1 Abend: € 40,-

 


Veranstaltungsort:

Seminarraum im Gebäude von Jophiel Aromaöle (separater Eingang)
Ecker Straße 32, 93471 Arnbruck

Routenplaner